BegeisterungsLand Shop

Krisenkommunikation: Mit Herz und Verstand durch die Krise führen

Ralf R. Strupat


Kurzbeschreibung

Die aktuelle Situation schürt viele Ängste und Unsicherheiten – sowohl bei Mitarbeitern als auch bei Führungskräften. Das verlangt eine besondere Art der Kommunikation: Digitaler, und vor allem noch klarer, noch zielgerichteter, noch bewusster und noch individueller. Denn je nach Persönlichkeitstyp brauchen Mitarbeiter unterschiedliche Ansprachen. Das gilt jetzt in der Krise mehr denn je!

In diesem Seminar gehen wir auf die verschiedenen Mitarbeitertypen ein, sammeln die wichtigsten Situationen, geben Lösungsvorschläge und werden diese gemeinsam im Seminar besprechen. Seien Sie dabei!

Genauere Informationen zu den Inhalten des Abends finden Sie
weiter unten über den Reiter <Beschreibung>.
Die LIVE Veranstaltung zu dieser Aufzeichnung fand am 28. April 2020 statt.

.


.
14,61
inkl. 16% MwSt.

 

Die Inhalte des Abends

Neben den wirtschaftlichen Sorgen sehen sich Führungskräfte jetzt mit besonders herausfordernden Gesprächssituationen konfrontiert. Folgende Fragen tauchen in den letzten Tagen immer häufiger auf:

  • Wie kommuniziere ich jetzt mit meinen Mitarbeitern? Welches Medium nutze ich und mit welcher Frequenz?
  • Ist es moralisch vertretbar, jetzt eine Kündigung auszusprechen? Und sollte man Kündigungen überhaupt digital aussprechen?
  • Kurzarbeitergeld: Wie kommuniziere ich das meinen Mitarbeitern? Für viele Mitarbeiter reicht das Kurzarbeitergeld nicht aus?
  • Wie gehe ich damit um, wenn Mitarbeiter gewisse Tätigkeiten verweigern?

Wie Sie diese Themen richtig mit Ihren Mitarbeitern kommunizieren, hängt vor allem vom Persönlichkeitstyp des jeweiligen Mitarbeiters ab. Dazu gibt es in diesem kostenlosen Seminar ausreichend Impulse und Handlungsempfehlungen.

  • Wenn Sie die folgenden Fragen und Themen beschäftigen, sollten Sie unbedingt dabei sein:
  • Welche Mitarbeitertypen gibt es und was bedeutet das für die (Krisen-)Kommunikation?
  • Was brauchen Ihre Mitarbeiter jetzt wirklich?
  • Warum wir jetzt „Alte Zöpfe“ abschneiden müssen.
  • Praktische Tipps für den Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen.

Natürlich wird es für Teilnehmer auch die Möglichkeit geben, konkrete Fragen zum Thema Krisenkommunikation zu stellen.

Melden Sie sich jetzt kostenlos an und seien Sie LIVE dabei.

 

Zur Person

Mit Ralf R. Strupat, leidenschaftlicher Familienvater, Unternehmensberater, Redner, Unternehmer, Querdenker, Kommunikationsexperte und Trainer für Partner die alle etwas auszeichnet:
Begeisterung und ihr inneres Feuer für etwas, was sie tun und was sie sind.